Mittwoch, 26. Juli 2017
Home > Sightseeing
Zeiss-Großplanetarium © visit pankow!

Zeiss-Großplanetarium

Das Zeiss-Großplanetarium zählt zu den größten Planetarien in Deutschland. Sein Herzstück ist ein Projektor "Cosmorama" von Carl Zeiss. Täglich finden hier Veranstaltungen statt. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von astronomischem Wissen, auch Unterhaltung wird hier großgeschrieben. Die Präsentationen werden in einen künstlerischen Rahmen gebunden, mit schauspielerischen, musikalischen und

Weiterlesen
Schlosskirche Buch © visit pankow!

Schlosskirche Buch

Auf dem ehemaligen Gut Buch errichtete der Geheime Etatrat Adam Otto von Viereck 1731 eine Schlossparkanlage, auf der sich auch eine Kirche befand. Die Schlosskirche ließ er im barocken Stil vom Architekten Friedrich Wilhelm Diterichs erbauen. Damals hatte die Kirche noch einenn mit Pilastern geschmückten Turm und eine geschwungene Haube mit

Weiterlesen
Schloss Schönhausen © visit pankow!

Schloss Schönhausen

1664 erbaute die Gräfin Sophie Theodore zu Dohna-Schlobitten ein Herrenhaus und eine Meierei im holländischen Stil auf dem Rittergut Niederschönhausen. 1773 besuchte Königin Elisabeth Christine Niederschönhausen und  verliebte sich in das schön gelegene Schloss. Fortan Fortan diente es  der Gemahlin Friedrich II. bis zum Lebensende als Sommerresidenz. Ihr Geld nutzte sie,

Weiterlesen
Schlossparkteich © visit pankow!

Schlosspark Buch

Der Schlosspark Buch ist heute ein geschütztes Fauna-Flora-Habitat mit gepflegen Wiesen und einem bunten Mischwald. 14 Brücken überspannen die Kanäle des Parks, darunter auch die kleinste Brücke Berlins. Seinen Anfang nahm der Park im 17. Jahrhundert. Gerhard Bernhard Freiherr von Pölnitz legte den Park im holländischen Stil an, mit Betonung auf

Weiterlesen
Rathaus-Pankow © visitpankow!

Rathaus Pankow

Das Rathaus Pankow ist der Amtssitz des Bürgermeisters des Großbezirks Pankow. Seit 2006 amtiert Matthias Köhne von der SPD im Rathaus. Das Bauwerk wurde von 1901 bis 1903 nach den Entwürfen von Wilhelm Johow erbaut. Es vereint verschiedene Baustile aus Neogotik, Neobarock und Jugendstil. Äußerlich ist es rot verklinkert. Ein Erweiterungsbau

Weiterlesen
Karaoke im Mauerpark © visit pankow!

Mauerpark

Der Mauerpark ist nicht nur ein Symbol für die Wiedervereinigung Deutschlands er hat sich seit der Wende zu einem kulturellen Anziehungspunkt entwickelt. Vor allem für junge Menschen ist der Mauerpark heute ein beliebter Treffpunkt nicht nur tagsüber sondern auch nachts. Hier treffen sich Boulespieler, Freizeitkicker, Musiker und Akrobaten. Jeden Freitag Abend

Weiterlesen
Max-Schmeling-Halle, Foto: Denis Apel,CC BY-SA 2.0 DE

Max-Schmeling-Halle

Die Max-Schmeling-Halle in Prenzlauer Berg ist neben der O²-World und dem Velodrom eine der größten Spielstätten Berlins. Sie wird für Sportveranstaltungen, Konzerte, Galashows und Parteitage genutzt. Die Halle ist im 1996 nach dem berühmten deutschen Boxer Max Schmeling benannt worden. Ursprünglich wurde sie als reine Boxhalle ausgeschrieben, als die Bewerbung für die

Weiterlesen
Kunsthochschule Weissensee © visit pankow!

Kunsthochschule Weissensee

Die Kunsthochschule Berlin-Weissensee liegt in einer ehemaligen Schokoladenfabrik. Um es den Bedürfnissen der Hochschule anzupassen wurde das Gebäude aus recyclelten Trümmerziegelsteinen umgebaut. Die Künstler Jürgen von Wyski und Toni Mau, ehemalige Studenten der Hochschule, schufen die Reliefs der Aussenfassade mit den Darstellungen der gelehrten Fachrichtungen. An der KHS Weissensee werden Studiengänge wie

Weiterlesen
Hof der Kulturbrauerei © visit pankow!

Kulturbrauerei

Die Kulturbrauerei befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Schultheiss-Brauerei in Berlin, deren Betrieb 1967 wegen des Verschleiß der Anlage eingestellt wurde. Der Gebäudekomplex ist eine der wenigen gut erhaltenen Denkmäler der Industriearchitektur des auslaufenden 19. Jahrhunderts. Auf dem ca. 25 000m² großen Areal befindet sich der populärste Kulturort des Prenzlauer

Weiterlesen